Das Update zum ersten Design

Der Start und das erste Design ist nun schon ein paar Tage her. Und wie es Murphy so will – was schief gehen kann, geht schief.
Das erste Design, das ich eingestellt habe, wurde von Spreadshirt abgelehnt. (Rechte ungeklärt) Dabei hatte ich den Ball von der Creative Fabrica mit den nötigen Rechten und Lizenzschlüssel. Den Ball habe ich dann in die Farben schwarz rot gold getaucht; passend zur EM. Zum Portal Creative Fabrica komme ich in einem nächsten Beitrag.
Aber egal: Muss ich so akzeptieren und mehr an eigenen Designs basteln.
Die Ablehnung gilt im übrigen nur für den Spreadshirt Marktplatz. In dem von mir erstellten Shop erscheint das Design, dafür wurde es nicht gesperrt.

Wie man einen eigenen Shop bei Spreadshirt anlegt dann beim nächsten Mal. Ich mach mich jetzt schnell an die Gestaltung des selbigen.

PS Spreadshop hat sogar ein WP Plugin zum Shop einbinden. Der kann dann auf jeder Seite eingebaut werden. SIEHE UNTEN. -> Noch ein Thema für die Zukunft und für ein weiteres Update.



Aufrufe: 91

2 Gedanken zu „Das Update zum ersten Design

Schreibe einen Kommentar zu Danke für die Seite Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.